That’s what she said – Junge Mode aus Wien

Heute blicken wir mal in den Süden, nach Österreich: That’s what she said – unter diesem Namen entwickelt und schneidert Elisabeth Mayer junge Mode. Begonnen hat alles Anfang 2011 in Berlin, doch seit Anfang Januar 2012 wird wieder in Wien im eigenen Atelier geschneidert. Die Kleidungsstücke (Shirts, Röcke, Leggins), die in einer sehr geringen Stückanzahl oder sogar als Unikat dahergekommen, werden mit sehr viel Liebe und Leidenschaft hergestellt, sagt Elisabeth:

Die Klamotten werden von Anfang bis zum Ende von mir erstellt, seien es die handüberzogenen Stoffknöpfe oder die bestickten Kleidungsstücke, ich gebe nichts aus der Hand und fertige alles selbst an.

Also wenn das mal nicht sympathisch ist, dann weiß ich auch nicht weiter. Erhältlich sind die schicken Teile bei Dawanda, das Atelier ist – falls ihr mal die Tage in Österreich seid – in Gumpendorferstraße 63b, 1060 Wien. Übrigens: Wenn ihre Facebook-Seite 300 Fans hat, will Elisabeth ein Gewinnspiel starten – vielleicht wollt ihr ja dabei helfen…




© Photos: That’s what she said

Kommentare sind geschlossen.