#Review – Foot Locker Jordan Eclipse #DontGoUnnoticed

footlocker_jordan eclipse (6)_sh

Anfang August hat Foot Locker im Rahmen der #DontGoUnnoticed-Action ja angefangen, diverse Schuhwerke in den zwei saison-aktuellsten Colourways Schwarz und Rot zu releasen. Und weil auch Shirtblogger ja unten rum was anhaben müssen, hat sich dankenswerterweise ein Paket hierher verirrt – an Bord der Jordan Eclipse in Black³. Ursprünglich ein Basketballschuh ist der Eclipse jetzt vor allem ein schöner Sneaker für den Style-Tag, der ein wenig Ähnlichkeit mit dem beliebten Nike Rosherun aufweist. Das leichte Mesh-Material ist schön luftdurchlässig, eine Zunge aus Neoprenmaterial soll für eine bequeme Passform sorgen. Dazu gibt es diverse Dämpfungselemente (IU-Mittelsohle, Air-Sole-Element, OrthoLite®-Einlegesohle), die den Schuh schön rund machen (im übertragenen Sinne, klar). Mini-Wermutstropfen: Für mich persönlich könnte das Jumpman-Logo auf der Ferse ein bisschen kleiner sein – aber gut, dann wäre es ja auch kein Jordan-Schuh. Sonst: Nicy!

footlocker_jordan eclipse (7)_sh
footlocker_jordan eclipse (2)_sh
footlocker_jordan eclipse (1)_sh
footlocker_jordan eclipse (3)_sh
footlocker_jordan eclipse (4)_sh
footlocker_jordan eclipse (5)_sh
footlocker_jordan eclipse (9)_sh
footlocker_jordan eclipse (10)_sh
footlocker_jordan eclipse (11)_sh
footlocker_jordan eclipse (12)_sh
footlocker_jordan eclipse (8)_sh

Kommentare sind geschlossen.