Glenfiddich – Magnificent Ten [Sponsored Video]

2015-12-13 14.43.41_sh
Normalerweise lest ihr hier primär über T-Shirts und Fashion, aber ab und zu schaue ich ja auch mal über den Shirt-/Tellerrand – und wenn ich mir dazu noch das Wetter da draußen (Regen) ansehe, freue ich mich, dass ich gemütlich im Warmen sitzen und am Abend an meinem mit Abstand bevorzugten alkoholischen Getränk – dem Whisky, genauer: Single Malt Scotch Whisky – nippen kann, natürlich aus dem Nosing-Glas. An Whisky habe ich zwei besondere Erinnerungen. Die erste endet mit Scherben und einer nicht gerade geringen Menge vergossenen Whisky, als mir damals 1998 im Supermarkt beim Einräumen einige Flaschen des guten Tropfens aus dem Regal fielen. Ärger gab es zwar nicht, aber schade war es schon sehr. Die zweite Erinnerung ist deutlich schöner: Gemeinsam mit guten Freunden saß ich am Küchentisch einer befreundeten WG – wir stießen feierlich darauf an, dass wir für ein Auslandssemester in Singapur angenommen worden sind, mit dem guten Gefühl, dass das eine besondere Zeit werden würde. Wie der Zufall so will, war beide Male – believe it or not – ein Whisky von Glenfiddich im Spiel. Glenfiddich ist ja der meistausgezeichnete Single Malt Whisky der Welt (übrigens stammt der Name „Glenfiddich“ aus dem Gälischen und bedeutet „Tal der Hirsche“) und hat vor Kurzem eine neue Kampagne gelauncht, die mit zwei Filmen das Erbe und die Werte der schottischen Traditionsmarke, die seit 1887 in Familienbesitz ist, feiert. Magnificent Ten, den ihr unten anschauen könnt, ist einer der beiden Filme der Kampagne und erzählt davon, wie der Firmen-Gründer sich im Sommer 1886 seinen Lebenstraum erfüllte und in nur einem Jahr, gemeinsam mit seinen sieben Söhnen und seinen beiden Töchtern eine Destillerie baute, die der Ausgangspunkt für den bis heute anhaltenden Erfolg von Glenfiddich sein sollte. Gedreht wurde übrigens in einer der ältesten Städte Uruguays, Colonia del Sacramento, da die alten Gebäude und Gassen des Weltkulturerbes die perfekte Kulisse für das viktorianische Schottland bildeten. Die typische schottische Landschaft mit ihren grünen Hügeln und Tälern wurde in der Speyside-Region gefilmt, die – und hier schließt sich der Kreis – als Whisky-Region bekannt ist – mit der Whisky-Hauptstadt Dufftown, die zugleich Heimat von Glenfiddich ist.

Dieser Artikel wurde gesponsert von Glenfiddich

Kommentare sind geschlossen.