Fucking Early – Trust In Your Crew Collection

2016-07-fucking-early-lookbook-ferhat-topal-photography-010_sh

„It was all a dream“ hieß es, als 2014 (ihr erinnert euch) bei der Fucking Early-Crew aus einer durchzechten Nacht die Idee für ein Mode-Label entstand:

Wir vier sind alle Mitte Zwanzig, in Berlin geboren und aufgewachsen. Wir kennen uns schon eine Ewigkeit und sind teilweise zusammen groß geworden. Wir hingen schon immer mit den gleichen Leuten ab; Zusammenhalt und Loyalität schweißt uns zusammen.

Früher waren es Tags, Pieces und Spraydosen, die die Crew zusammen hielten – heute sind es die eigenen Klamotten, die den Zusammenhalt und das gegenseitige Vertrauen (daher auch der aktuelle Kollektionsname) ausmachen:

„Bei den Rockern ist es die Kutte, bei uns der Fucking Early Sweater“

Alle Stücke der Kollektion sind auf 100 Einheiten limitiert – vom Kutten-Crewneck mit Klettverschluss-Patch über dem Herzen über das Flashback-Shirt mit Riesenbackprint bis zur Kottbusser Tor-Hommage Don Kotti. Auch geil: Das auf 44 Stück limitierte Hood Essentials-Poster mit Kippen, Sterni, Taschenmesser. Fett.

2016-07-fucking-early-lookbook-ferhat-topal-photography-008_sh
2016-07-fucking-early-lookbook-ferhat-topal-photography-035_sh
2016-07-fucking-early-lookbook-ferhat-topal-photography-029_sh
2016-07-fucking-early-lookbook-ferhat-topal-photography-031_sh
2016-07-fucking-early-lookbook-ferhat-topal-photography-028_sh
2016-07-fucking-early-lookbook-ferhat-topal-photography-006_sh
2016-07-fucking-early-lookbook-ferhat-topal-photography-12_sh
2016-07-fucking-early-lookbook-ferhat-topal-photography-018_sh
2016-07-fucking-early-lookbook-ferhat-topal-photography-015_sh
(c) Fotos: Ferhat Topal

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar