Hafendieb – Smutje Kollektion Winter 2016/17

hd_lookbook-w16-01_sh

Das ist ja mal wieder ein schöner Fang vom Berliner Hafendieb-Label: Die Smutje Kollektion für den Winter 2016/17. Der Fokus des Releases liegt ganz klar auf einem cleanen Look ohne viel unnötigen Schnickschnack. Ganz neu ist der „Smutje“-Strickpulli (Unisex), der nicht nur aus 96% recycelter Baumwolle besteht, sondern auch fair gehandelt ist. Die beliebten Teile aus der Boje-Reihe (Hoodie, Sweater, T-Shirt) und auch die Written Pocket-Shirtreihe (übrigens fair gehandelt und aus Bio-Baumwolle) sind um neue Farben erweitert worden. Für den warmen Kopf im Winter gibt es drei neue Beanies in Herbst-Farben (braun, grün und gelb). Meine Favoriten? Der neue Smutje-Pulli und das Boje-Shirt in scarab green. Yeah!

Weiterlesen →

Orange Bud Coating – Winter 2016: OBC Line & OBC x Snowgoons

Die Kölner von Orange Bud Coating haben letztens eine neue Kollektion released -eigentlich sind es sogar fast zwei Kollektionen, denn das Release besteht aus zwei Linien: Der OBC Linie und einer OBC x Snowgoons-Kollektion (für alle, die erstmal überlegen müssen: Snowgoons sind eine deutsche HipHop-Crew). Die OBC x Snowgoons-Kollektion kommt mit 4 Caps, einem Hoodie und 3 neuen Shirts, die OBC-Kollektion glänzt mit 5 Beanies, 3 Caps und 2 neuen Designs, die auf 3 T-Biobaumwoll-Shirts kommen: Letztere sind auf jeweils 99 Stück limitert und kommen mit teilweise mit einem Glow-in-the-Dark-Effekt (yeah!). Mein Favorit ist das relativ schlichte Hexa Bud-Shirt in blau. Nice!

Weiterlesen →

Snulicious! – Pro-Mensch, Pro-Tier Clothing

snulicious-1

„Pro-Mensch, Pro-Tier“ heißt es beim Snulicious! Clothing – und das ist keine leere Aussage, sondern tatsächlich Programm bei dem Label aus Schwanewede. Die Ansage zieht sich schönerweise durch das gesamte Konzept des Labels: Es beginnt bei den Motiven, die den Schwerpunkt auf Themen wie Umwelt sowie Veganismus und Vegetarismus legen, und geht über fair gehandelte Bio-Textilien, die in Handarbeit bedruckt werden, bis hin zu veganen Farben und den Einsatz erneuerbarer Energien und möglichst klimafreundlicher Transportwege. Die Designs selbst entstehen, von der ersten Skizze über die Reinzeichnung bis zum Druck, ebenfalls in Eigenregie. Neben Shirts, Beutel und Hoodies gibt es jetzt auch, ganz neu, Kinder- und Baby-Sachen im Programm, die mit eigens dafür entworfenen Malook-Wesen glänzen. Dass die Teile ebenfalls aus Biobaumwolle sind, ist ja wohl eh klar, oder?

Weiterlesen →

#UpcomingEvent – „Strich & Faden“, Design-Markt Bonn, 26. November 2016

suf2016

Rheinland, zugehört: Nächste Woche findet der nächste Strich & Faden-Designmarkt statt. Ihr könnt euch dort mit Schmuck, Accessoires, Fotografien, Upcycling, Mode (T-Shirts!) und Design eindecken. Mit dabei: Soulbox, Van Dalism, Save The Hero, 1zwo3, Mopped Skateboarding, Altstadt Apparel und viele weitere Label. Musik kommt von Tanz ins Glück (einem Duo, das ich sehr empfehlen kann…!)

Die Strich & Faden findet in der Bonner Fabrik 45 (Hochstadenring 45, 53119 Bonn) statt – Eintritt ist kostenlos!

MAMAMA – Sentai Division Reloaded

mamama-sentai-division-reload-4

2015 hatte das französische Label MAMAMA aus Paris schon einmal eine Sentai Division Collection released. 2016 ist es Zeit für ein Update: Sentai Division Reloaded ist hier. 9 neue Teile, auch diesmal von japanischer TV-Shows und Sentai-Serien inspiriert, sind diesmal dabei: Neue Shirts, Crewnecks, Hoodies und eine superlimitierte Sentai-Jacke. Die Shirts sind wie gewohnt aus Biobaumwolle, die Designs stammen aus der Feder des Künstlers Aecho. Mein persönlicher Favorit: Das Earth Battle-Shirt.

Weiterlesen →

Seite 11 von 566« Erste...101112...203040...Letzte »