My Top 8 T-Shirts At StylesYouLove

image1xxlc
(Bildquelle: http://www.asos.de/)

Ich hab mich kürzlich mal wieder auf die Shirt-Jagd begeben und dabei auch über StylesYouLove gestolpert, eine Shopping-Plattform für Mode und Lifestyle, die eine ziemlich dicke Produktauswahl verschiedener Labels und Shops unter einem Dach anbietet. Alleine im T-Shirt-Bereich gibt es über 29.000 Angebote! Ich hab mich da mal für euch durchgeklickt – und meine Top8 gekürt.

Weiterlesen →

    Lost In The World – Fall/Winter 2014

    1_sh

    Das letzte Release von Lost In The World aus Belgien (die Kollaboration mit indcsn) ist noch gar nicht so lange her und schon steht die nächste Kollektion bereit, die Fall/Winter Collection 2014. Das Release besteht aus 10 Teilen: 3 T-Shirts, 1 Longsleeve (mit ungewöhnlicher Farbe und Platzierung des Prints), 3 Beanies und 3 Jutebeutel (mit der „Färben durch Eintauchen-Technik“ verfeinert). Von den beiden Shirt-Prints gefällt mir das Dictionary-Motiv am besten, das die Bedeutung von „Lost“ wörterbuch-mäßig erklärt!

    Weiterlesen →

      eskju – Shirt Collaboration „AHAB“ eskju x Pixeljuice 23

      Ahab_Web13_sh

      Wenn es einen Preis für Shirt-Verpackungen gäbe, das Team von eskju hätte den ersten Platz sicher. Zusammen mit Pixeljuice 23 haben sie ein Shirt – AHAB – entworfen, dessen Design (gedruckt wird, mit Handsiebdruck, auf ein faires Bio-Baumwoll-Shirt) sich ganz um Moby Dick und den namensgebenden Kapitän Ahab dreht. Das auf 50 Stück limitierte Teil kommt jedoch nicht alleine, sondern in einem aufwändigen Package (wie ich selber feststellen durfte): Das Shirt ist erstmal sorgfältig in ein passend bedrucktes Packpapier verpackt, aus dem lediglich die Schwanzflosse (aus Holz) eines Fisches (ja, ich weiß, dass Wale keine Fische sind) herausragt. Vorne angehängt ist die laufende Nummer (X von 50) eures Shirts – ebenfalls auf einem Holzelement. Packt man das Shirt dann aus, sieht man, dass es um ein Fisch-Skelett gewickelt ist und sich darin ein kompletter Knochenwal befindet! Sehr sehr geil, das Teil!

      Weiterlesen →

        Frischfleisch – „Halb und Halb“-Kollektion

        Hack_Frischfleisch_Tshirt_sh

        „Eine Kollektion, inspiriert vom Fleisch und von der Straße“ – so beschreiben die Münchner von Frischfleisch ihre neueste Aufzucht: Die „Halb und Halb“-Kollektion, die mit insgesamt 7 neuen T-Shirts und drei verschiedenen Snapbacks kommt. Fleisch ist ihr Gemüse – das merkt man nicht nur an der Sprache, sondern auch an den Designs des Label. Und doch: Im Gegensatz zur ersten Kollektion, die vor allem durch Splatter-Ästhetik provozierte, kommt „Halb und Halb“ mit eher zurückgenommenen Motiven, die mir persönlich deutlich besser gefallen (mein Favorit: Das Frischfleisch-Patch-Shirt mit einem kleinen Lederpatch auf der Brust). Und weil die Jungs von Frischfleisch detailverliebt sind: Die T-­Shirts gibt es nicht in den üblichen Größen wie S, M und L, sondern in den Größen 100g, 200g, 300g und 400g und natürlich entsprechend verpackt: In Hackfleischverpackungen, wie man sie von der Fleischtheke kennt. „Halb und Halb“ gibt es ab sofort an der Frischfleisch-Onlinetheke. Als Beilage zum neuen Release gibt es übrignes auch ein Mixtape, prodzuiert von von Hix Boson aus Berlin.

        Weiterlesen →

          Review: In-Ear-Kopfhörer „Redemption Song“ von House Of Marley

          house_of_marley_review (8)

          Ich blogge seit 2009 über T-Shirts – und ich liebe es bis heute. Da die meisten von uns aber neben Shirts ja auch noch mindestens mit Hosen und Schuhen bekleidet durch die Stadt streifen und ihren Gesamtstyle noch durch das eine oder andere Accessoire ergänzen, hab ich beschlossen, den Horizont zu erweitern und so wird es hier ab sofort in losen Abständen auch mal das eine oder andere Style-Piece geben. Legen wir doch gleich mal los – heute schaue ich mir den In-Ear-Kopfhörer „Redemption Song“ von House Of Marley, der mir freundlicherweise zugeschickt worden ist, mal genauer an. Weiterlesen →