ARTJUNGLEproductions – Fall/Winter Collection 2016

artjungle (5)

Schöne, feinkleine Kollektion des Wiener Labels ARTJUNGLEproductions, das bereits 2012 im Rahmen eines Bewerbungsprozesses für die Uni entstand:

ARTJUNGLEproductions established in 2012 out of an application process for university. What started as a hobby became daily life. Each of our products is unique, filled with passion and handmade. We design, we screenprint, we lasercut and we sew.

Die Produkte des Labels – diesmal ist es der The EYE Seabag, das „ARTJUNGLE“-Pocket-Shirt und das „A“ Baseball-Shirt – sind natürlich von Hand bedruckt, limitiert, Fair Wear-zertifiziert und wo es geht auch aus Biobaumwolle. Find ich sehr schön! Übrigens: Wenn das ARTJUNGLEproductions-Team nicht gerade am nähen und drucken ist, tobt es sich kreativ im Film- und Fotobereich aus!

Weiterlesen →

Kleinigkeit – Made in Wiesbaden

11_sh

Unter Kleinigkeit.info verbirgt sich so ziemlich deren Gegenteil, denn unter diesem Dach steckt nicht nur Steffen Großkurth, Mediengestalter und -fachwirt, sondern auch sein Portfolio, das von Grafikdesign bis zum Textildruck-Service reicht. Zwischendurch macht Kleinigkeit aber eben auch Klamotten – Shirts, Hoodies, Tanktops, Jumpsuits, Kleider oder auch mal Caps für Hannover 96. Meine Favoriten? Das Skätbörder-Shirt mit dem ultraminimalistischen Rollbrett-Fahrer und das Keine Probleme-Shirt – beide kommen mit einem Lederlabel am Bund einem abgerundeten Saum. Gefällt!

Weiterlesen →

Only A Few – Bricks of the Gutter Collection

lookbook-26_sh

Kreativität hört niemals auf! Ich freue mich jedes Mal, wenn ich sehe, dass ess ein neues Label gibt, das die ganze Mühe auf sich nimmt und dann auch noch gute Sachen raushaut. So ist es jetzt auch mit den Newcomern von Only A Few aus München / Fürstenfeldbruck. Mit viel Liebe zum Detail geht die sechsköpfige Only A Few-Crew an die Sache ran. Nach rund einem Jahr an Vorarbeit und Vorbereitung wurde nun vor wenigen Tagen die Bricks of the Gutter Erstlingskollektion released.

„Bricks of the Gutter“ beschreibt für uns das Schöne in Verfallenem, die Vergänglichkeit von Neuem und Makellosem und den Charme von ungeschliffenem mit Ecken und Kanten. […]Inspiriert von Gewitterwolken oder altem Gemäuer welches mit Tags und Pieces bedeckt ist, versuchen wir diese Eindrücke mit Detailliebe und Offenheit gegenüber kontroversen und trashigen Einflüssen auf Stoff zu drucken. Noise, Rawness und Typografie längst verebbter Industriegiganten gekreuzt mit verquerten trippy Vibes ziehen sich ebenso wie die Affinität zur HipHop Kultur durch die gesamte Kollektion.

Darin: Sechs Produkte – zwei Hoodies, zwei T-Shirts, ein Tanktop und ein Crewneck – die ganz viel Detail-Liebe in sich tragen: Gewebte Labeltags, siebgedruckte Papieretiketten, 3fach Gebatiktes. Mein persönlicher Favorit? Das Entourage-Shirt mit gesticktem Label-Logo auf der Brust und siebgedrucktem (natürlich von Hand) Rückenprint!

Weiterlesen →

Pacemaker – The 1st Run

pacemaker (10)

Spoiler-Warnung: Am Ende gibt es einen Wermutstropfen… Letztes Wochenende war es soweit, das frisch-junge Nürnberger Label Pacemaker hat mit einer Release-Party beim Kölner Sneaker-Shop The Good Will Out die Erstlingskollektion „The 1st Run“ gefeiert. 4 Shirts, ein Hoodie, ein Crewneck und ein Schal machten das hartgelobte Release aus, das sich an die namensgebenden Pacemaker wendet:

Sie beeinflussen die Zukunft, sind häufig rastlos und sind immer auf der Jagd nach neuen Visionen! Pacemakers sind nie zufrieden mit dem Vorhersehbaren. Sie wollen ihr Umfeld gestalten und formen! Der innerliche Tatendrang ist außergewöhnlich stark und ihre Kreativität beflügelt ihr Verlangen, Erwartungen zu übertreffen! Die Marke hat sich dieser Denkweise gewidmet!

Zum Wermutstropfen: Die Kollektion war binnen kürzester Zeit ausverkauft…Aber: Run Nr. 2 ist schon in der Mache!
PS.: KLEKT hat ein paar Zeilen und Fotos zur Release-Party für euch!

Weiterlesen →

Syndicate Clothing – Fall Winter 2016

Wave Tee_1-840x1060_sh

Winter is coming. Man merkt es auch daran, dass die Releases der Labels statt Summer 2016 nun Fall/Winter 2016 heißen. Auch Syndicate Clothing aus der Ukraine (die bei Labelstart durchaus einen steinigen Weg gehen mussten) haben kürzlich ihre neueste Herbst-Winter-Kollektion herausgebracht: Über 40 Produkte, darunter Hemden, Hosen, Longsleeves und natürlich jede Menge Shirts. Von eher simplen Exemplaren wie dem gestreiften Shirt über herbstige Blätter-Kollektionen bis hin zu einer Hommage an die Backstreet Boys (ja, echt) ist die Palette breit gefächert. Find ich gut!

Weiterlesen →

Seite 20 von 566« Erste...10...192021...304050...Letzte »