Menikmati / Yacht Club Clothing – All Calm No Storm Collection

YC16-LOOKBOOK2_sh

Ok, ganz ehrlich – wie die Gewerke aus Manchester, Menikmati, Yacht Club Clothing und Acid Wears zusammenhängen, ist mir immer noch nicht klar, ich vermute ein Kollektiv mit Sublabels – klar ist aber, dass vor Kurzem ein neues Release das Licht der Welt erblickt hat: Die All Calm No Storm Collection vom (vermuteten) Sublabel Yacht Club Clothing. Ganze 10 Teile sind dabei, davon 8 Shirts – designtechnisch setzt man ganz auf die Assoziationen mit einem Yacht Club:

The Yacht Club ethos has always been for the pieces and ethos in general to be much more relaxed and take a step away from fashion’s trends. We only launch collections in the spring/summer months and the garments of course reflect that. Inspiration comes from boat detailing, laid back days and the Ibiza weather and culture. The opposite to what we have in Manchester, two totally different mind sets and aesthetics combined into one label.

Und so finden sich Shirts mit übergroßen Buchstaben, die an die Bemalungen von Yachten erinnern sollen, nautische Flaggen (aufgenäht) auf dem Rücken, schwarze Shirts mit kleinen Foto vorn und dem titelgebenden All Calm No Storm-Print auf dem Rücken (mein Favorit)
aber auch fast schon basic-ähnliche Teile, die nur durch ein kleines Label am Saum veredelt werden, im Portfolio der Kollektion. Nicht wirklich dezent, das Ganze, aber wer erwartet das schon von Yachten? Eben.

Weiterlesen →

BRAVURØS – The Alpha Collection

3_sh

Am Anfang stand ein Satz. „Komm, wir gründen ein eigenes Label“, sagten sich zwei Jungs, die Bock auf Mode und Musik haben, eines Abends bei einem gemeinsamen Bier. Oftmals versanden solche Ideen ja, spätestens am nächsten Morgen – doch Dennis und Christian hatten Bock, selber was auf die Beine zu stellen, ohne jemandem Rechenschaft schuldig zu sein, und gleichzeitig ihre Leidenschaften verbinden. Während Christian seit längerem elektronische Muik auflegt und produziert, sind Dennis‘ Skills eher im modischen Bereich angesiedelt – nach einigen Monaten der Planung, wie man Musik und Mode zusammenbringen kann, haben die beiden nun unter dem Labelnamen BRAVURØS ihre erste Kollektion herausgebracht: The Alpha Collection. Das erste Release des Duos besteht aus 3 Shirts, 2 Sweatshirts, 1 College-Jacke, Beanies, Taschen und als Gimmick einem USB-Stick aus Ahornholz – dazu gibt es die Prolog 12-Zoll-Platte – 3 feine Tracks, exklusiv auf Vinyl! Aus Nachhaltigkeitsgründen haben sich BRAVURØS entschieden, soweit wie möglich auf Bio-Baumwolle und / oder fair gehandelte Klamotten von Earth Positive, Stanley Stella und Continental Clothing zu drucken. Die Beutel (aus Bio-Baumwolle) sind übrigens von Hand im hemischen Keller gebatikt bzw. gebleicht worden (somit ist jedes Teil ein echtes Unikat) und kommen mit aufgenähtem BRAVURØS-Patch (die Patches, von einer lokalen Schneiderin aufgenäht, finden sich übrigens auch auf allen anderen Produkten) – ich mag ja diese Details! Die guten Teile gibt es ab sofort im BRAVURØS-Shop!

Weiterlesen →

GOODBOIS – Cloud Capsule Collection

goodbois (9)

Die Goodbois aus München, seit über 8 Jahren im Business und stets Streetwear im Fokus, haben vor wenigen Tagen eine neue Kollektion released, die Cloud Capsule Collection. Das neue, 14teilige (das 15 Element ist ein Pin-Set) Release ist inspiriert von Rap, asiatischer Streetfashion und besonderen Elementen der 1990er Jahre. Mit dabei: Hoodies, Longsleeves, Shorts, Tanktops, natürlich T-Shirts. Auch zwei Teile mit reflektierenden 3M-Elementen sind dabei. Mein Favorit ist auf jeden Fall der Cloud Hoodie mit einer Reißverschlußtasche vorn und dezentem Brustprint sowie das Supergood-Shirt für das extra 90er-Jahre-Feeling!

Weiterlesen →

Tank Theory – Return of the Brand

tanktheory (1)_sh

Aufregend! Um das US-Label Tank Theory, zuletzt vor 5 Jahren hier im Blog gefeatured, war es in den letzten Jahren sehr still geworden, wie auch die Labelmenschen anmerken:

Since the spring of 2012 we have been relatively quiet, releasing a few select designs and a couple artist collaborations. By the spring of 2013 we essentially went quiet altogether.

Dabei hatte das Label, 2001 gestartet, noch um 2006/2007 zwei Büros in NY und in Sacramento und einen Millionen-Umsatz. Ab 2009 wurde alles aus diversen Gründen weniger und langsamer – bis 2013 das Label still stand. 2015, entschied der kreative Kopf bei Tank Theory und neuer Besitzer des Labels, dass Tank Theory nicht sterben durfte, zu viel Herzblut war darin. Und so, 2016, feiert TT eine Wiederauferstehung – und das bedeutet für uns natürlich feine neue Shirts, aber auch neue Prints für eure Wand:

We will still produce tshirts, but we are shifting into other avenues of print and publication as well. We are producing some northwest inspired wall art and introducing a series of framed 3D topographic screen prints. We are moving into publishing. In the future, expect to see some exciting collaborations with top notch artists on tshirts, on art prints and also in screen printed art rags.

Langer Rede, kurzer Sinn: Checkt mal die neuen Shirts von TT aus – hier schon mal eines davon, Watchdog. Ich bin sehr auf den Neustart gespannt!

Weiterlesen →

GRUO – Above The Sun Collection

GRUO_ABOVE THE SUN - SS 16 (6)

Das polnische Label GRUO feiert heute Premiere, zumindest hier im Blog. Frisch sind sie allemal, kam doch die erste Kollektion vor etwa 10 Monaten heraus. Die neueste Kollektion, Above The Sun, kommt mit diversen Tank-Tops, Crewnecks und natürlich T-Shirts – ergänzt wird das Ganze durch Hoodies, Jogginghosen und Baseballkappen. Die Teile der neuen Kollektion sind eher zurückhaltend gestylt, Schwarz, Grau und Weiß überwiegen bei Shirts, Hosen und auch den 6-Panel-Caps. Mein Favorit ist das Cheerful-Shirt, das, wie die anderen Shirts auch, hinten einen Zentimeter länger ist und an der Seite leicht angeschnitten ist. Gefällt!

Weiterlesen →

Seite 30 von 564« Erste...1020...293031...405060...Letzte »