Untitled – New Apparel Line „Untitled Essentials“

untitled_bobsizoo_tuscany_10_sh
Untitled aus dem Nachbarland Niederlande hat diesen Freitag eine neue Kollektion released. Wobei: Kollektion ist nicht ganz richtig, denn es handelt sich hierbei vielmehr um eine neue Linie, die „Untitled Essentials„, von der jetzt ein erster Teil herausgekommen ist – in den nächsten Monaten sind dann noch weitere Essentials-Produkte zu erwarten. Gemeinsam ist ihnen: Less is More, d.h. wir können wir einige gute Basics erwarten. Der erste Teil besteht aus vier ziemlich zeitlosen T-Shirts, den Tuscany-Shirts, die in den Farben Olive Green, Navy, Black und White kommen. Wie es sich für Beinahe-Basics gehört, gibt es hier keine überflüssigen Graphics – im Mittelpunkt steht das Shirts selbst, ergänzt durch eine kleine Stickerei auf der Brust und eine Label am Shirt-Saum. Fein!
Die Lookbook-Pics wurden, das am Rande, übrigens von Bob Sizoo geschossen, der zwar gerade mal 16 Jahre alt ist, auf Instagram aber bereits 108k Follower versammelt hat.

Weiterlesen →

    Costalamel – „Escape From Mundane“, SS16 Collection

    4a75 1_sh

    This is Costalamel. All set for the take off. We’re looking for surviving kids [don’t mind if you look adult] for escaping to a World you’ve already been. It’s only; it was a long time ago. This World’s nothing but the playground where you leave responsibilities aside. 3, 2, 1. Escape from mundane.

    So beginnt die Story zur neuesten Kollektion des spanischen Labels Costalamel, das sich seine Inspiration vornehmlich aus den 1990er Jahren, aber auch aus den Subkulturen Tokyos und der US-Skater-Bewegung, zieht. „Escape from mundane“ (in etwa: Flucht aus der Banalität) ist das Konzept, das hinter der neuen Kollektion steckt – der Gedanke, dass wir in einer Welt voller Zwänge und Verpflichtungen leben, die nicht immer dem entsprechen, was wir wollen. Daher, so das Costalamel-Team, müssen wir ab und zu daraus ausbrechen und das tun, was uns wirklich happy macht. Raumschiffe beispielsweise machen mich sehr happy, und da ist es ja irgendwie sehr fein, dass das Release von Costalamel genau diese Motive featured: Astronaut, Astronaut Colors oder Japanese Nasa Kids (limitiert auf 249 Stück) sind zum Beispiel Teile, die ich mir direkt anhängen würde!

    Weiterlesen →

      MAMAMA Paris – 420 Capsule Collection

      tshirt_smokin_sh

      Zum heutigen 20. April haben sich MAMAMA aus Paris eine kleine Spezialität einfallen lassen: Die 420 Capsule Collection, diesen besonderen Tag feiern soll:

      To celebrate the 4/20 day MAMAMA releases a special capsule inspired by coinage neon sign and cannabis counterculture. The collection features limited products such as sweaters, tees and a very limited black satin bomber jacket

      Eine feine 5teilige Kollektion ist da also unterwegs, mit 3 T-Shirts (aus Fair Waer-zertifizierter Biobaumwolle), einem Crewneck und einer auf gerade mal 15 Stück limitierten Bomberjacke. Burnt!

      Weiterlesen →

        Qhuit – SS2016 Collection

        QHUIT-LOOK-13_sh

        Qhuit aus Frankreich, eine der Säulen der französischen Streetwear-Szene, haben kürzlich eine neue Kollektion für Frühjahr/Sommer 2016 released:

        Leaving winter’s grey skies behind we at QHUIT™ propose a range of summer silhouettes going from a minimalist to a streetwear look. This new collection brings different materials together in refreshing, contrasting colors.

        Diese Saison schaut man bei Qhuit auf die französische Bistro-Kultur – entsprechend gibt es einige Shirts wie Baby Gang (das sich bei näherem Hinsehen als eine Hommage an die Tischkicker-Szene outet) oder eben Bistrot Boys. Auch fein: Die Mauvais-Trikots, die in weiß und schwarz kommen. Die guten Teile sind ab sofort bei Qhuit oder im gut sortierten Laden eures Vertrauens zu haben!

        Weiterlesen →

          TRINITAS – Volume 11

          12888729_1118831794814196_133671429615938293_o

          Die guten Stuttgarter Jungs von TRINITAS haben sich mal wieder ans Werk gemacht und die mittlerweile elfte (!) Kollektion released – Volume 11 ist da! Wie gewohnt glänzt auch diese Kollektion durch ziemlich abgefahrene, ungewöhnliche Schnitte und die Konzentration auf das Farbspektrum Weiß, Grau, Schwarz. Das knapp 30teilige Release umfasst eine dicke Palette: Von kurzen Hosen über Jacken, Crewnecks bis zu Longsleeves und natürlich T-Shirts ist da einiges dabei. Gedacht wird in Stuttgart, produziert wurde wie gehabt in Europa. Meine Favoriten? Der Explorer-Crewneck mit den sichtbaren Nähten sowie das graue Surface II-Shirt, das mit einem asymmetrischen Print auf der Seite kommt. Sehr fein!

          Weiterlesen →