Love & Hate

Was ich lieb‘ und was ich hass’… Sehr geiles Shirt bei Tokyocube von Rezon. Kommt mit 3D-Druck, und noch besser, mit 3D-Brille. Um das Design an sich selbst zu betrachten, muss man sich also mit Brille bewaffnet vor den heimischen Spiegelschrank stellen. Kostet umgerechnet ca. 31 Euro.

ShortCuts I

Heute eine Kurzvorstellung: RIPT Apparel und TeeFury. Die Idee ist simpel: Jeweils ein T-Shirt-Design ist nur für 24 Stunden erhältlich – danach nie wieder. Das Prinzip kennt man ja schon von Woot – One Day, One Deal. TeeFury exisitert schon seit Juli 2008, der Konkurrent RIPT zog Anfang Juni 2009 mit der gleichen Idee nach. Auch wenn nicht alle Motive überzeugen, die Preise (9 US$ bei TeeFury, 10 US$ bei RIPT) und vor allem die Aussicht darauf, ein Shirt zu besitzen, das ein kleiner Käuferkreis besitzt, sollten ausreichen, die beiden zu bookmarken und häufiger zu besuchen.

RIPT Apparel - Buy this one of a kind custom tee shirt for t-shirt lovers for only 24 hours

Update: Es exisitert auch ein Shirt Woot mit dem erwähnten Prinzip.

Make Cupcakes Not Muffins

Laut Wikipedia haben Cupcakes zwar Ähnlichkeit mit Muffins, sind in Wirklichkeit aber ganz anders. Anders sind auch die Shirts von Johnny Cupcakes: Im Mittelpunkt der Designs steht der erwähnte Tassenkeks. Bekannte Symbole wie Totenköpfe werden durch Cupcakes ersetzt oder das Kuchenteil selbst wird in Übergröße gedruckt – das Ergebnis dürfte so ziemlich jedem Shirt-Fan schmecken. Preise bewegen sich allerdings bei 35 US$ und aufwärts.

ABT Loves Nerdcore Contest

Weil es so schön passt: Die Damen und Herren von A Better Tomorrow haben, weil sie den Blog Nerdcore, (übrigens auch einer der Lieblingsblogs der Shirthunters) so gerne mögen, den ABT LovesNerdcore Contest ins Leben gerufen: Ein Shirt-Design entwerfen, das am besten thematisch zu Nerdcore passt und 500 Euro gewinnen sowie Lob und Ehre ernten. Deshalb: Ran an die Buntstifte und los! Einsendeschluß ist der 06.07.2009.
Seite 561 von 562« Erste...102030...560561562