Raised by Wolves – Fall/Winter 2015

rbw_fw15_02_sh

Die Kanadier von Raised by Wolves haben vor zwei Tagen für Herbst/Winter eine neue Kollektion released, die sich ihre Inspiration im sportlichen Bereich eingeholt hat – Hockey & Baseball sind da die bevorzugten Sportarten. Neben den entsprechenden Jerseys gibt es jede Menge Kopfbedeckungen (Caps, Beanies etc.), aber auch Handschuhe (passt zum Winter), Crewnecks, Hoodies und natürlich T-Shirts. Für einige Designs haben sich Raised by Wolves mit den Künstlern Jeff Hamada und Fergus “Fergadelic” Purcell zusammengetan. Mein ganz persönlicher Favorit: Das Bonecrusher-Crewneck mit dem Knochenmotiv, in grau.

Weiterlesen →

    SSY#19: So So Yeah X Jesse Draxler

    ssy19_1_sh

    Wieder mal ein geiler Wurf von So So Yeah aus München. Diesmal ist es eine Kollaboration mit Künstler und Illustrator Jesse Draxler, der in einem kleinen Kaff in Wisconsin geboren wurde und nun in Los Angeles mit Pinsel, Cutter und einer dicken Menge Kreativität Collagen anfertigt. Seine Spezialität: Aus (oftmals weiblichen) Porträt werden düstere, surreale, hier und da auch leicht verstörende Kunstwerke mit großer Atmosphäre. Die Kollabo mit So So Yeah, ein monochromer Digital-Direktdruck auf einem schwarzen (&fairen) Continental Clothing-Shirt ist wie gewohnt streng limitiert (S gibt es nur noch 1x!) – zugreifen!

    Weiterlesen →

      LIFESTAB – Fall/Winter 2015 JOIN OR DIE Collection

      LIFESTAB 2015 FallWinter JOIN OR DIE Delivery 1 (1)

      LIFESTAB aka “Loyalty in Friends Establishment” aus Warschau haben gestern den ersten Teil ihrer Join Or Die-Kollektion released. Die 18 Teile des Releases setzen alles auf die aktuelle Streetstyle-Karte und kommen mit extralangen Schnitten und einigen wärmeren Teilen für den Winter, wie einer Bomberjacke oder zwei Parkas. Für die Shirt-Fraktion unter uns gibt es aber noch genug: 9 T-Shirts gehören zum Release, das ab sofort im LIFESTAB-Shop in den Startlöchern steht.

      Weiterlesen →

        VENI VEDI VICI – Autumn/Winter 2015

        page 3 couv skate_sh

        Veni Vedi Vici aus Frankreich haben vor Kurzem ihre neueste Kollektion released. Die Herbst/Winter-Kollektion ist ein ganz persönliches Release, denn die Designs basieren auf Zeichnungen aus den Skizzenbüchern von Nicolas, dem Labelgründer. Inspiration findet der Kopf von Veni Vedi Vici auf Reisen durch urbane Räume und in den einfachen Dingen des täglichen Lebens. Zusätzlich zu den 11 Shirts aus Biobaumwolle gibt es noch ein Cruiser-Board aus Buchenholz (hergestellt in den Vogesen) – auch in den künftigen Kollektionen soll es verschiednste Produkte aus französischer Produktion geben. Ich bin gespannt!

        Weiterlesen →

          Observed Label – Mikrokollektion 2015

          IMG_2234_sh

          Die guten Jungs vom Osnabrücker Label Observed waren letztens wieder fleißig: Sie haben nicht nur einen eigenen Laden etabliert, sondern konnten sich auch wieder dem Label und neuen Klamotten widmen. Und das ausgiebig – denn ab sofort gibt es die Shirts von Observed in eigens entwickelten Schnitten und einer Qualität, die alles bisher Bekannte sprengen soll. Die neuen Shirts sind deutlich länger im Schnitt und figurbetonter. Den Anfang macht die Mikrokollektion 2015 mit sieben Teilen: 2 Bucket Hats, eine Snapback-Cap (von einer rüstigen Dame mit 40 Jahren Schneiderei-Erfahrung, in limitierter 10er Auflage) sowie 4 T-Shirts (im Herbst kommen auch noch Hoodies, Sweater, Hemden etc. dazu – ich halte euch auf dem Laufenden!). Zweimal gibt es „blanke“ Shirts ohne Print (dafür mit Observed-Label am Saum und im Nacken), die anderen zwei Teile kommen mit dem Paranoia-Print, einmal Kameras-Ferngläser-Satellitenschüsseln-Allover in weiß und einmal als Frontprint auf schwarz. Fette Sache!

          Weiterlesen →